Kennt ihr Molla Mills?

Nicht?

Höchste Zeit, die Dame kennen zu lernen. 🙂

Ich überlege gerade, wo ich sie ausfindig gemacht habe. Soweit ich mich erinnern kann, war das bei einem Beitrag von Lamana. Was mich an Molla Mills besonders fasziniert hat, waren die Muster, die sie gehäkelt hat, und das moderne Design.

Weiterlesen

Advertisements

Teil 3: Die Taschengriffe

Meine Tasche ist fertig und der letzte Beitrag hiermit auch.  😉

Wie weit seid ihr? Jetzt geht es hier um die Taschengriffe und ein paar der vielen verschiedenen Möglichkeiten, sie an die Tasche zu bringen. Ich habe eine einfache Variante gewählt und die gekaufte Kordel in zwei Teile geschnitten, unter der dritten Reihe durch die Maschen gezogen und verknotet.

image

Weiterlesen

Teil 2: Kante häkeln

Habt ihr den Taschenboden soweit fertig? Jetzt geht es ohne Zunahmen in geschlossenen Runden gerade nach oben. Die Farbgestaltung, falls ihr mehrere Farben habt, liegt ganz bei euch. Meine Tasche verläuft einfach von dunkelblau über hellblau zu weiß. Für die Fotos habe ich nur ein helles Garn genommen, da es besser darstellbar ist als dunkelblau.

Dann zeige ich euch mal drei verschiedene Arten eine Kante zu häkeln.

Weiterlesen

Es grünt so grün… Ein kleiner Leitfaden zum häkeln von Netztaschen

Wenn schon nicht draußen, dann wenigsten drinnen.

FullSizeRender1

Ich probiere ja gerne mal verschiedene Garne aus, auch wenn ich meistens doch wieder bei Lana Grossa lande.

Das maigrüne Ica von Lamana hat mich sofort angesprochen.

Weiterlesen