Buchvorstellung: Die Granny Square Bibel von Sarah Hazell

*unbezahlte Werbung/Rezensionsexemplar*

Zum Jahresende möchte ich euch noch mein bisher liebstes Buch vorstellen.

Die Granny Square Bibel von Sarah Hazell.

2017 erschienen im Librero Verlag, für 9,95€.

Link zum Buch bei Thalia.de -> KLICK

Die Granny Square Bibel von Sarah Hazell

Dieses Buch ist für mich wohl DIE Bibel, wenn es um Granny Squares geht. Es sind sagenhafte 150! Anleitungen in diesem Buch zu finden. Wahnsinn, oder?! Die Grannys sind in drei Schwierigkeitsgrade eingeteilt. Und meiner Meinung nach alle gut zu schaffen, wenn man bereits etwas Übung hat. 

Auf den ersten Seiten wird das Buch und sein Aufbau erklärt. In Teil eins findet ihr eine Übersicht aller Grannys mit Namen und Seitenangabe. Die Muster sind zusätzlich nach verschiedenen Gruppen sortiert und verschaffen so einen sehr guten Überblick.

Teil zwei beinhaltet die Anleitungen der Grannys. Diese sind jeweils mit dem Foto, der ausführlichen Anleitung und einer farbigen Häkelschrift versehen. Für die Rezension habe ich teilweise nur nach der schriftlichen Anleitung oder nur nach der Häkelschrift gearbeitet. Beides ist sehr gut zu verstehen und hat nur wenig Fragen aufgeworfen. Und die offenen Fragen wurden in der Zeichenerklärung im hinteren Teil erläutert.

Im dritten Teil gibt es einige schöne Vorschläge, wie die Grannys zu Wohnaccessoires oder Spielsachen verarbeitet und kombiniert werden können.

Zum Schluss kommen auch hier die Erklärungen der Grundlagen der einzelnen Maschen sowie die Zeichenerklärung der Häkelschrift und der Abkürzungen. 

Die Größe der Grannys variiert in diesem Buch stark. ABER im ersten Teil werden die Häkelquadrate im tatsächlichen Größenverhältnis zu den anderen Quadraten dargestellt. So bekommt man ein Gefühl dafür, welche Quadrate am besten zueinander passen und die Auswahl wird zumindest in Punkto Größe erleichtert. 

Nachfolgend lasse ich euch mal einen Blick ins Buch werfen.

Fazit: Das Buch hat mich restlos begeistert! So viele tolle Muster (150!) in einem Buch für diesen kleinen Preis sind unschlagbar. Die Anleitungen sind gut verständlich, sowohl die Text- als auch die Zeichenform.Wer schon nach Anleitung/Häkelschrift gearbeitet hat, wird sich hier sehr gut zurechtfinden.

Zwei winzig kleine Minuspunkte habe ich aber dennoch. Zum einen sind in der Häkelschrift die Runden nicht nummeriert. Somit muss man gelegentlich nachzählen, in welcher Runde man gerade ist. Zum anderen ist da die wechselnde Größe der Grannys. Wenn mehrere Muster miteinander in einer Decke z. B. kombiniert werden sollen, müssen die Quadrate gleich groß sein. Das erfordert ein wenig Kreativität, um die ein oder andere Runde wegzulassen oder hinzu zu fügen. Wer jedoch im Thema Häkelquadrate ist, dem sollte das gut gelingen.

Somit kann ich das Buch besten Gewissens nach empfehlen.

Zum Schluss lasse ich euch noch einen Tipp da, wie die Quadrate wunderbar flach miteinander verbunden werden können. -> KLICK

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit. ♥

Valentina.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.