Schnelle Häkelanleitungen für Ostern

Hallo meine lieben Verfolger. ♥

Heute habe ich für euch ein paar schnelle Anleitungen für Ostern. Es ist ja nicht mehr lange hin, das Osterfest. Und ich muss gestehen, meine Wohnung sieht noch nicht danach aus. Da hat mich die Kooperationsanfrage von Der Stoffladen gerade zum richtigen Zeitpunkt erreicht. Ich durfte mir aus dem Strick- und Häkelgarn Sortiment etwas aussuchen. 

Und dieses tolle Garn ist es geworden:

Scheepjes Larra
Das Baumwollgarn ist vergleichbar mit z. B. Schachenmayr Catania und Lana Grossa Cotone und ist geeignet für 2,5 bis 3 mm Häkelnadeln. Sind die Pastellfarben nicht ein Traum? ♥

Nun aber zu den Anleitungen. Es geht los mit einer Basisanleitung für ein Osterei. Das Scheepjes Larra Garn habe ich mit einer 2,5 mm gehäkelt. Als Füllung habe ich ein handelsübliches Osterei aus Plastik genommen. Das findet ihr in jedem Supermarkt oder im Bastelladen. Alternativ könnt ihr auch einfach Füllwatte nehmen. Den „Nupsi“ mit dem Faden habe ich entfernt. Ihr könnt ihn aber dran lassen, falls das Osterei aufgehängt werden soll. Gehäkelt wird in Spiralrunden.

Basisanleitung Osterei

Handelsübliches Plastikei
  1. 6 feste Maschen in den Fadenring
    Ansicht nach Runde 9.
  2. 6x (feste Maschen zunehmen) = 12 fm
  3. 6x (1 fm, zun.) = 18 fm
  4. 18 fm ohne Zunahmen
  5. 6x (2 fm, zun.) = 24 fm
  6. 24 fm ohne Zunahmen
  7. 6x (3 fm, zun.) = 30 fm
  8.  30 fm ohne Zunahmen
  9. 6x (4 fm, zun.) = 36 fm
  10. 36 fm ohne Zunahmen
  11. 6x (5 fm, zun.) = 42 fm
  12. 42 fm ohne Zunahmen
  13. 42 fm ohne Zunahmen
  14. 42 fm ohne Zunahmen
  15. 42 fm ohne Zunahmen
    Nach Runde 20. mit Plastikei befüllen.
  16. 42 fm ohne Zunahmen
  17. 42 fm ohne Zunahmen
  18. 6x (5 fm, 2 fm zusammen) = 36 fm
  19. 6x (4 fm, zus.) = 30 fm
  20. 30 fm ohne Abnahmen, Plastikei einfüllen
  21. 6x (3 fm, zus.) = 24 fm
  22. 24 fm ohne Abnahmen
  23. 6x (2 fm, zus.) = 18 fm, mit Watte füllen, wenn kein Plastikei verwendet wird
  24. 6x (zus.) = 9 fm
  25. Faden abschneiden, restliche Maschen zusammennähen. Dafür
    Faden rundum durch die vorderen Maschenglieder führen.
    führe ich den Faden durch das vordere Maschenglied und ziehe dann einfach zusammen.

 

 

 

 

 

 

Fertig ist das Basis Osterei. Das könnt ihr jetzt nach Herzenslust verzieren, mit Pailletten, Stickereien, Bändern, Schleifen, Blumen etc.

Oder auch jede Runde in einer anderen Farbe häkeln, oder nur in das hintere Maschenglied. Das würde eine geringelte Optik ergeben.

Runde 16. könnte man auch statt aus festen Maschen, aus Stäbchen häkeln. Das hätte den Effekt, dass ein schmales Satinband durch die Stäbchen geführt werden kann, das dann zur Schleife gebunden wird.

Das Basis Osterei ist fertig.

Eierwärmer mit Ohren

Der fertige Eierwärmer, noch ohne Ohren.
  1. 6 feste Maschen im Fadenring
  2. 6x (zun.) = 12 fm
  3. 6x (1 fm, zun.) = 18 fm
  4. 6x (2 fm, zun.) = 24 fm
  5. 24 fm ohne Zunahmen
  6. 6x (3 fm, zun.) = 30 fm
  7. 30 fm ohne Zunahmen
  8. 6x (4 fm, zun.) = 36 fm
  9. 36 fm ohne Zunahme
  10. 6x (5 fm, zun.) = 42 fm
  11. bis 16. 42 fm ohne Zunahmen, Faden abschneiden und vernähen.

 

Jetzt kommen die Ohren. 

Die fertigen Ohren
  1. 6 feste Maschen in den Fadenring
  2. 3x (1 fm, zun.) = 9 fm
  3. 3x (2 fm, zun.) = 12 fm
  4. 3x (3 fm, zun.) = 15 fm
  5. 3x (4 fm, zun.) = 18 fm
  6. bis 16. 18 fm ohne Zunahmen

17. 1 Kettmasche, 1 Luftmasche, die Ohren mit festen Maschen zusammenhäkeln.

18. Das Ohr falten und mit festen Maschen zusammenhäkeln oder zusammennähen.

 

Individuelle Dekoration

Jetzt müsst ihr nur noch die Ohren annähen. ich habe meine zwischen der 3. und 4. Runde platziert. Um die Eierwärmer niedlicher erscheinen zu lassen könnt ihr eine Nase oder Schnurrhaare aufnähen.

 

 

 

 

Niedlich sind immer wieder kleine Applikationen. Damit können z. B. Geschenkanhänger, Karten, Geschenke oder die Ostereier verziert werden. Hier zeige ich euch drei Varianten.

Der Hase

Applikation Hase
  • 10 Stäbchen in den Fadenkreis,
  •  4 Luftmaschen, 1 Kettmasche in die erste Luftmasche (ergibt das kleine Schwänzchen)
  •  weiter mit 8 Stäbchen im Fadenkreis = 18 Stäbchen im Fadenkreis
  • Kreis mit Kettmasche schließen
  •  6 Stäbchen in die nächste Masche (ergibt den Kopf)
  •  8 Luftmaschen, Kettmasche in die erste Luftmasche
  •  nochmals 8 Luftmaschen und eine Kettmasche in die erste Luftmasche (ergibt die Ohren)
  • Fäden vernähen
  •  fertig ist der Hase 🙂

Das Herz

Applikation Herz
  • einen Fadenkreis bilden
  • 4 Luftmaschen, 3 Doppelstäbchen, 3 Stäbchen
  • 1 Luftmasche, 1 Stäbchen, 1 Luftmasche
  • 3 Stäbchen, 3 Doppelstäbchen, mit Kettmasche schließen, Fäden vernähen

 

 

 

Die Schleife

Die Schleife
  • einen Fadenring bilden
  • 4 Luftmaschen, 4 Doppelstäbchen, 1 Kettmasche in den Fadenkreis
  • 4 Luftmaschen, 4 Doppelstäbchen, 1 Kettmasche in den Fadenkreis
  • Fäden vernähen

 

 

 

 

Ich hoffe euch ein wenig Freude bereitet zu haben mit den schnellen österlichen Anleitungen.

Und da ich noch reichlich Garn über habe, entsteht eine Anleitung zu einem Schmusehasen. 😉 Die sind immer aktuell, nicht nur zu Ostern.

 

Nun wünsche ich euch schöne Feiertage und viel Spaß beim Häkeln.

Ich danke ganz herzlich für das Garn, das ich bei Der Stoffladen aussuchen durfte. Schaut doch mal rein. Dort gibt es neben den Strick- und Häkelgarnen auch eine Auswahl an 4000 Stoffen und zahlreichen Kurzwaren.

 

Valentina ♥

Advertisements

6 Gedanken zu “Schnelle Häkelanleitungen für Ostern

  1. Susanne 6. April 2017 / 19:01

    Jaaa! Perfektes timing, ich hab ein Ei zu Hause und hab mich noch nicht rangetraut:-) Dankeschön, das muss ich so schnell wie möglich probieren!! LG Susanne

    Gefällt 1 Person

  2. undiversell 7. April 2017 / 10:47

    Allerliebst! Ich habe Eier schon ohne Innenleben gehäkelt und dann mit Füllwatte ausgestopft. Das ging auch ganz gut. Die Eierwärmer sind der Hit. LG Undine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s