Neue Bücher, neue Ideen

Lange Zeit habe ich keine neuen Bücher gekauft. Es wurde also aller höchste Zeit neues Lesefutter zu besorgen. 🙂

Ein Buch stand schon einige Zeit auf meiner Wunschliste und wurde jetzt endlich bestellt:

häkeln

Das Standardwerk

image

Es ist schon einige Zeit her, dass ich ein Buch als „Die Bibel des Häkelns“ vorgestellt habe. Das muss ich revidieren.

Dieses Buch kann es besser.

Da ist auf 368 Seiten alles an Grundwissen gesammelt, was man als begeisterte Häklerin benötigt.

Von der ersten Masche, über einfache Formen bis hin zu kunstvollen Werken ist alles sehr genau erklärt.

image

image

image

image

image

image

Als kleines Extra sind neben der DVD auch ein Zählrahmen, Maschenmarkierer, Nadelgrößentester und zwei Garnspulen dabei.

Die 29,95€ sind gut investiertes Geld. Ich kann euch das Buch vorbehaltlos empfehlen.

Oder lasst es euch einfach mal schenken. 😉

 

Und mich lachte als Empfehlung noch ein zweites Buch an.

Systemhatic

von Rico Design

Darüber freue ich mich besonders, denn hin und wieder packt mich die Lust am Stricken.

Bisher war ich allerdings mit meinen gestrickten Mützen nicht wirklich zufrieden.

In diesem Buch gibt es für die 6 gängigsten Garnstärken ausführliche Anleitungen zum häkeln und stricken von Mützen und Schals/Loops.

Jetzt müssen mir meine Strickmützen gelingen und ich würde am liebsten gleich anfangen. 🙂

image

image

image

image

Beide Bücher habe ich hier in meinem liebsten Buchladen bestellt. 😉

 

Vielen Dank fürs Lesen. ♥

Advertisements

8 Gedanken zu “Neue Bücher, neue Ideen

  1. neferubty 14. September 2015 / 15:22

    Das Standartwerk hatte ich auch schon öfters in der Hand. Ich denke, dass ich dann doch demnächst endlich mal zugreifen werde 🙂

    Gefällt mir

    • Valentina 14. September 2015 / 16:10

      Das kann ich nur befürworten. Die Lektüre ist sehr lesenswert. 😃

      Gefällt mir

  2. Karo 22. Dezember 2015 / 15:31

    Hallo Valentina,
    hast Du Systemhatic schon getestet? Ich schleiche seit Monaten um das Buch rum und trau mich nicht es zu kaufen, weil ich noch keine Bewertung dazu gefunden habe…
    LG Karo.

    Gefällt mir

    • Valentina 22. Dezember 2015 / 15:39

      Hallo Karo,

      ich muss gestehen, bisher noch keine Anleitung aus dem Buch getestet zu haben. Allerdings ist da allerhand an Vorlagen drin. Für die gängigen Garnstärken findest du reichlich Anleitungen. Für Anfänger mit guten Grundkenntnissen ist das eine prima Vorlage.
      Möchtest du etwas bestimmtes wissen?

      Liebe Grüße, Valentina.

      Gefällt mir

  3. Karo 22. Dezember 2015 / 16:00

    Oh, Wahnsinn, schon ist eine Antwort da…

    Genau das mit den „gängigen“ Garnstärken würde mich interessieren. Auf einer Abbildung des Buchs hab ich Bezeichnungen gelesen wie z.B. Chunky oder Aran oder so ähnlich. Mit diesen Bezeichnungen kann ich gar nichts anfangen und frage mich ob ich auf dem deutschen Wollmarkt Garne finde, mit denen ich dann aus dem Buch was nachstricken oder -häkeln kann. Oder ist das Buch eher für den englischen/amerikanischen Markt?

    Und ist das Buch auch dafür geeignet, dass ich mir irgendein Garn schnappe, das bei mir rumliegt (davon gibt’s viel…) und von dem ich nur Qualität und Lauflänge kenne und finde dann in dem Buch eine passende Anleitung dazu oder eine Möglichkeit Anleitungen auf das entsprechende Garn umzurechnen oder gehen die Anleitungen nur mit diesen sechs gängigen Garnstärken, von denen in der Buchvorschau die Rede ist?

    „Denn für jede Technik, jede Garnstärke und jeden Kopfumfang gibt es die perfekte Anleitung“ – Das hab ich in einer Buchbeschreibung gelesen und es wäre natürlich super, wenn ich echt mit jedem beliebigen Garn Mützen etc. machen könnte.

    Ups, das ist jetzt ein bisschen viel Text geworden, aber ich glaube, das sind die wichtigsten Fragen, die mich umtreiben.

    Nochmal liebe Grüße und danke,
    Karo.

    Gefällt mir

    • Valentina 22. Dezember 2015 / 16:14

      Hallo Karo,

      du kannst die Anleitungen problemlos auf dein vorhandenes Garn übertragen.
      Was du mit Aran oder Chunky angesprochen hast, ist die Qualität eines Garns, die am Anfang des Buches auch beschrieben wird. Da das Buch von Rico Design ist, bezieht sich das auch auf deren Garne. Hier geht es um die Stärken 4,5,7,8 und 10.

      Konnte ich dir damit helfen?

      Liebe Grüße, Valentina.

      Gefällt mir

  4. Karo 23. Dezember 2015 / 13:19

    Hallo Valentina,

    vielen Dank für deine Hilfe. Ich hab’s bestellt und morgen ist es da 😉
    Ich wünsch dir fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr.

    Liebe Grüße,
    Karo.

    Gefällt mir

    • Valentina 23. Dezember 2015 / 13:27

      Hallo Karo,

      ich wünsche dir viel Spaß mit dem Buch und ein schönes Weihnachtsfest!

      Liebe Grüße, Valentina.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s