Prinsesstårta

Die Prinsesstårta oder auf deutsch Prinzessinentorte ist in Schweden sehr beliebt und bekannt.

image

Die Prinsesstårta hat auch einen Bezug zur Prinzessin. Die schwedische Lehrerin und Kochbuchautorin Jenny Åkerström hatte 1930 drei verschiedene Torten für die drei damaligen Prinzessinnen Margaretha, Märtha und Astrid kreiert. Die Torte mit dem grünen Marzipanmantel, mit dem ursprünglichen Namen „Grön Tårta“ (grüne Torte) gefiel den dreien am besten, daher erhielt diese Torte den Namen „Prinzessinnentorte“, auf Schwedisch „Prinsesstårta“.

image

Die Torte gibt es auch mit einer rosa Marzipanmasse. Diese wird dann Operatårta (Operntorte) genannt.

image

image

image

 

Da ich diesen Kuchen in seiner gehäkelten Variante so schön finde, habe ich mich durch einige schwedische Blogs gelesen, um eine Anleitung zu finden. Einfach war es nicht, aber ich habe hier und da was übernommen und bin mit meinem Ergebnis ganz zufrieden. 😉

Advertisements

2 Gedanken zu “Prinsesstårta

  1. Alexandra 8. Dezember 2014 / 13:07

    Hallo, die Prinsesstarta ist zuckersüss…
    Verrätst Du die Anleitung?
    Lieben Gruß Alex

    Gefällt mir

    • Valentina 8. Dezember 2014 / 14:08

      Hallo Alex,

      da muss ich dich leider enttäuschen.
      Die Anleitung gebe ich nicht raus, da das Endprodukt verkauft werden soll.
      Aber ich habe gerade eine Anleitung für eine Girlande mit Häkelsternen veröffentlicht. Vielleicht wäre das was für dich?

      Liebe Grüße,
      Valentina.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s