Granny Squares Kissen

5Da gefühlt die halbe Welt Granny Squares häkelt, musste ich mich auch mal dran versuchen.

Nachdem ich mich im Netz umgesehen hatte, blieb ich bei einem Blog hängen. Die gehäkelten Teile gefielen, und die Bloggerin hatte sogar ein Buch veröffentlicht, das ich bestellte. Nach einigem rumprobieren habe ich mir überlegt, beim einfachen Muster zu bleiben und erst mal eine Kissenhülle zu machen.

Hier geht es zum Blog -> LINK

image

 

Das war der Anfang einer neuen Besessenheit. 😉

image

Die einzelnen Granny Squares waren ruck zuck fertig und das eine reihte sich an das andere. Nun stand aber eine Woche Urlaub vor der Tür. Klar, dass die Häkelsachen mit mussten. 😉

Und so wurde auf Sylt fleissig gehäkelt.

image

image

Die Rückseite ist fast fertig. Danach werden alle Grannys glatt gedämpft, die Fäden vernäht und zusammengefügt. Mal sehen, wie lange das noch dauert. *uff*

 

Update vom 10.05.2014:

Das Kissen ist fertig!

War doch eine Menge Arbeit, aber es hat Spaß gemacht.

Und weil das Kissen rechtzeitig zum Muttertag fertig geworden ist, verschenke ich das morgen meiner Mutter.

image

image

image

image

image

image

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Granny Squares Kissen

  1. Astrid Wiedemann 11. November 2017 / 12:41

    Sehr schön geworden Dein Kissen!
    Ich häkle z. Z. auch jede Menge Granny Squares, der Boleto aus der Häkelbibel 01/2013 soll es mal werden, 63 sind dafür vonnöten…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s